Werbung_Kala
[Home]
[Der Weg zu uns]
[Das Team]
[Die Fahrschule]
[Die Fahrzeuge]
[Was wir Ausbilden]
[Preise 2018]
[Was ich benötige]
[Prüfungen]
[Klassen]
[Kontakt]
[Etwas zum schmunzeln]
[Impressum]
[Datenschutz]
logo1

Adolf - Flecken - Straße 10 *   41460 Neuss *     Tel. : 02131 - 130100

Bürozeiten
Montag - Freitag
13.00 Uhr- 19.00 Uhr
Freitag
13.00 Uhr-17.00 Uhr

Theoriezeiten
Montag,Mittwoch und Donnerstag
19.00 Uhr - 20.30 Uhr
Dienstag
08.00 Uhr - 09.30 Uhr

 

Die Fahrerlaubnis wird in folgenden Klassen erteilt:

Ab 19.01.2013 neue Einteilung der Fahrerlaubnisklassen !
 

Klasse A:

 Krafträder mit einem Hubraum von mehr als 50 ccm oder mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von mehr als 45 km/h und

 Dreirädrige Kraftfahrzeuge mit einer Leistung von mehr als 15 KW und dreirädrige Kraftfahrzeuge mit symmetrisch angeordneten Rädern und einem Hubraum von mehr als 50 ccm bei Verbrennungsmotoren oder einer bauartbedingten Höchstgeschwindigkeit von mehr als 45 km/h und mit einer Leistung von mehr als 15 kW

 

Klasse A2:

 Krafträder mit einer Motorleistung von nicht mehr als 35 kW, bei denen das Verhältnis der Leistung zum Gewicht   0,2 kW/kg nicht übersteigt

Klasse A1:

Klasse AM:

Klasse B:

Klasse B 96:

 Krafträder mit einem Hubraum von bis zu 125 ccm und einer Motorleistung von nicht mehr als 11 kW, bei denen das Verhältnis der Leistung zum Gewicht 0,1 kW/kg nicht übersteigt und

dreirädrige Kraftfahrzeuge mit symmetrisch angeordneten Rädern und einem Hubraum von mehr als 50 ccm bei Verbrennungsmotoren oder einer bauartbedingten Höchstgeschwindigkeit von mehr als 45 km/h und mit einer Leistung von bis zu 15 kW

Zweirädrige Kleinkrafträder mit einer bauartbedingten Höchstgeschwindigkeit von max. 45 km/h, Hubraum max. 50 ccm bei Verbrennungsmotor und Leistung max. 4 kW bei Elektomotor

Dreirädrige Kleinkrafträder mit einer bauartbedingten Höchstgeschwindigkeit von max. 45 km/h, Hubraum max. 50 ccm bei Fremdzündungsmotoren und max 4 kW bei Diesel-/ Elektromotoren

Vierrädrige Leicht-Kfz mit einer bauartbedingten Höchstgeschwindigkeit von max. 45 km/h, Hubraum max. 50 ccm bei Fremdzündungsmotoren, Leistung max. 4 kW bei Diesel-/ Elektromotoren und Leermasse max. 350 kg

 

 Kraftfahrzeuge – ausgenommen Kraftfahrzeuge der Klassen AM, A1, A2, und A – mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 3 500 kg, die zur Beförderung von nicht mehr als acht Personen außer dem Fahrzeugführer ausgelegt und gebaut sind ( auch mit Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 750 kg oder mit Anhängern über 750 kg zulässiger Gesamtmasse, sofern die zulässige Gesamtmasse der Kombination 3 500 kg nicht übersteigt)

Die Fahrerlaubnis der Klasse B kann mit der Schlüsselzahl 96 erteilt werden für Fahrzeugkombinationen bestehend aus einem Kraftfahrzeug der Klasse B und einem Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 750 kg, sofern die zulässige Gesamtmasse der Fahrzeugkombination 3500 kg überschreitet aber 4250 kg nicht übersteigt.

Klasse BE:

Fahrzeugkombinationen, die aus einem Zugfahrzeug der Klasse B und einem Anhänger bestehen, sofern die zulässige Gesamtmasse des Anhängers 3500 kg nicht übersteigt

Klasse C1:

Klasse C1E:

Klasse C:

Klasse CE:

Klasse D1:

Klasse D1E:

Klasse D:

Klasse DE:

Klasse L:

Klasse T:

Kraftfahrzeuge – ausgenommen Kfz der Klassen AM, A1, A2 und A -  mit Zulässiger Gesamtmasse über 3500 kg bis max. 7500kg, max. 8 Personen außer dem Fahrer und Anhänger bis 750 kg zulässiger Gesamtmasse

Kraftfahrzeuge der Klasse C1 mit Anhänger oder Sattelanhänger über 750 kg zulässiger Gesamtmasse und zulässiger Gesamtmasse der Fahrzeugkombination max. 12.000 kg

Kraftfahrzeuge der Klasse B mit Anhänger oder Sattelanhänger über 3500 kg zulässiger Gesamtmasse und zulässiger Gesamtmasse der Fahrzeugkombination max. 12.000 kg

Kraftfahrzeuge - ausgenommen Kfz der Klassen AM, A1, A2 und A - mit einer zulässigen Gesamtmasse über 3500 kg, max. 8 Personen außer dem Fahrer und Anhänger bis 750 kg zulässiger Gesamtmasse

Kraftfahrzeuge der Klasse C mit Anhänger oder Sattelanhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse über 750 kg

Kraftfahrzeuge – ausgenommen Kfz der Klassen AM, A!, A2 und A- für mehr als 8, aber max. 16 Personen außer dem Fahrer, Länge max. 8m  und mit Anhänger bis 750 kg zulässiger Gesamtmasse

Kraftfahrzeuge der Klasse D1 mit Anhänger über 750 kg zulässiger Gesamtmasse

Kraftfahrzeuge – ausgenommen Kfz der Klasse AM, A1, A2 und A- für mehr als 8 Personen außer dem Fahrer und mit Anhänger bis 750 kg zulässiger Gesamtmasse

Kraftfahrzeuge der Klasse D mit Anhänger über 750 kg zulässiger Gesamtmasse

Zugmaschinen für land- oder forstwirtschaftliche Zwecke mit einer bauartbedingten Höchstgeschwindigkeit von  max 40 km/h, mit Anhängern max 25 km/h

Selbstfahrende Arbeitsmaschinen, selbstfahrende Futtermischwagen, Stapler und andere Flurförderfahrzeuge   mit einer bauartbedingten Höchstgeschwindigkeit von max 25 km/h, auch mit Anhängern

Zugmaschinen mit einer bauartbedingten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 60 km/h, für Fahrer unter 18 Jahren gilt bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit max. 40 km/h auch mit Anhängern und selbstfahrende Arbeitsmaschinen mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 40 km/h, die jeweils nach ihrer Bauart zur Verwendung für land- oder forstwirtschaftliche Zwecke bestimmt sind und für solche Zwecke eingesetzt werden (jeweils auch mit Anhängern)

 

Alle Angaben ohne Gewähr.